Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Eppertshausen: Strohballen brannten
Kriminalpolizei geht von Brandstiftung aus

    Eppertshausen (ots) - Am Montagnachmittag (08.10.07)gegen 16.29 Uhr wurden Polizei und Rettungsleitstelle zwei brennende Rundstrohballen in der Feldgemarkung an der Kreisstraße 138 zwischen Epperts- und Hergershausen gemeldet. Zeugen hatten die brennenden Ballen auseinandergezogen und so weitgehend löschen können. Den Rest erledigte die Freiwillige Feuerwehr Eppertshausen. Die Polizei, die von Brandstiftung ausgeht, fahndete mit mehreren Streifen und auch mit dem Polizeihubschrauber nach den bislang unbekannten Tätern.

    Sachdienliche Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Darmstadt unter der Telefonnummer 06151/9690.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: