Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Ausgebrannter Motorroller in der Eschollbrücker Straße gibt Rätsel auf

    Darmstadt (ots) - Ein bislang nicht als gestohlen gemeldeter Motorroller gibt der Polizei Rätsel auf. Das Fahrzeug, ein Piaggio TEC 1T, war in der Nacht zum Dienstag (09.10.07) von einer Polizeistreife des 2. Polizeireviers komplett ausgebrannt auf einem Grundstück in der Eschollbrücker Straße aufgefunden worden. Eine Zeugin hatte gegen 03.10 Uhr drei Personen mit Kapuzenpullovern wegrennen sehen und die Polizei informiert.  Die Berufsfeuerwehr Darmstadt musste das brennende Fahrzeug löschen. Vermutlich war es zuvor ausgeschlachtet worden. Die "Überreste" des Motorrollers mussten entsorgt werden.

    Wer Hinweise zu den Tätern und/oder dem Besitzer des Fahrzeugs geben kann, wird gebeten sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 06151/9690 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: