Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: schwerer Verkehrsunfall zwischen Pkw - Fahrerin und Radfahrer

Rüsselsheim (ots) - Zu einem schwreen Verkehrsunfall kam es heute um 11.45 Uhr an der Kreuzung Bensheimer Straße / L 3040. Eine 53jährige Frau aus Königsstädten befuhr mit ihrem Pkw die Rechtsabbiegerspur der Bensheimer Straße und wollte auf die L 3040 in Richtung Autobahn abbiegen. Von links kam ein 80 jähriger Mann aus Hofheim auf einem Fahrrad mit Elektrozusatzantrieb von links auf Radweg und fuhr gegen die Fahrertür des abbiegenden Pkw. Hierbei stürzte der Mann und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Der eingesetzte Notarzt musste seinen Kollegen vom Rettungshub- schrauber alarmieren, weil die Verletzungen so schwer waren, dass der Mann in die BGU Frankfurt geflogen werden musste. Derzeit besteht keine Lebensgefahr. Während die Rechtsabbiegerspur der Bensheimer Straße für 1 Stunde gesperrt werden musste, konnte der Verkehr auf der L 3040 durch die Polizei örtlich gelenkt weiter laufen. Der Gesamtschaden wiord auf ca. 2300 EUR geschätzt. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Konrad, PHK Polizeipräsidium Südhessen Polizeidirektion Groß-Gerau 1. Dienstgruppenleiter Telefon: 06142-696 595 Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: