Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Münster-Altheim: U-Haft nach versuchtem Diebstahl

Münster-Altheim (ots) - Wegen dringenden Verdachts des versuchten Diebstahls hat der Dieburger Ermittlungsrichter am Montag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt einen 18-jährigen gebürtigen Dieburger in Untersuchungshaft geschickt. Der junge Mann, der derzeit ohne festen Wohnsitz und der Polizei bereits aus über 20 Fällen bekannt ist, war am Sonntagabend gegen 22 Uhr 15 in der Kreuzstraße in Münster-Altheim von einem Autobesitzer auf frischer Tat beim Durchwühlen des Handschuhfachs des Wagens ertappt und bis zum Eintreffen einer zwischenzeitlich alarmierten Polizeistreife festgehalten worden. Der Beschuldigte, der Handschuhe trug und vermutlich unter Drogeneinfluss stand, hatte nach seiner Festnahme angegeben, er habe sich in dem Pkw lediglich "wärmen" wollen... ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Peter Rauwolf Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: