Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Urkundenfälschung und illegaler Aufenthalt/28-jähriger Serbe in Haft

Darmstadt (ots) - Polizeibeamte haben bei einer Durchsuchung am Dienstag (02.10.07) einen 28-jährigen serbischen Staatsangehörigen in einer Wohnung in der Jakobistraße festgenommen. Der Mann, der zunächst falsche Geburtsdaten angab, hält sich seit ca. 4 Jahren illegal im Bundesgebiet auf. Einen Pass besitzt der Festgenommene nicht. Es konnten jedoch vier verfälschte Dokumente von den Beamten sichergestellt werden. U.a. wurde ein bereits mit dem Passbild des Mannes versehener irischer Führerschein aufgefunden. Dieser wurde zusammen mit einem irischen Pass dem Gast einer Darmstädter Gaststätte gestohlen. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt stellte Antrag auf Erlass eines Untersuchungshaftbefehls wegen Urkundenfälschung und illegalem Aufenthalt. Der 28-Jährige wurde dem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: