Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Geldbörsendiebstahl in Modegeschäft/Haftbefehl gegen 54-jährige Frau

Darmstadt (ots) - Eine mehrfach wegen Eigentumsdelikten polizeibekannte 54-jährige Österreicherin ist am Dienstagnachmittag (02.10.07) kurz nach einem Geldbörsendiebstahl in einem Modegeschäft in der Kirchstraße festgenommen worden. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt hatte Haftbefehl gegen die wohnsitzlose Frau beantragt. Nach richterlicher Vorführung am 03.10.07 wurde die Frau in eine Haftanstalt eingeliefert. Die Polizei war gegen 14.20 Uhr informiert worden, als die 54-jährige in dem Modegeschäft aus einer abgestellten Handtasche eine Geldbörse gestohlen und dann aus dem Geschäft geflüchtet war. Die Geschädigte hatte die Flüchtende noch verfolgt, sie aber im Bereich der Altstadtanlage aus den Augen verloren. Im Zuge der Fahndung konnte die 54-Jährige in der Beckstraße von einer Polizeistreife kontrolliert werden. Erneut versuchte sie zu flüchten, konnte aber schon nach wenigen Metern eingeholt und festgenommen werden. Von der Geschädigten wurde sie eindeutig wiedererkannt. Die Geldbörse, in der sich ca. 100,- EUR und Ausweise befanden, konnte bislang nicht gefunden werden. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: