Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rimbach: Vier Einbrüche in der Nacht zum Mittwoch. Zur Beute zählten auch eine scharfe Pistole und Munition.

    Rimbach (ots) - Firmeneinbrecher waren in der Nacht zum Mittwoch in Rimbach überaus aktiv. Gleich drei Mal langten die Unbekannten im Kreuzwinkel zu,  vierter Tatort  war ein Anwesen in der Schloßstraße. In allen Fällen hatten die Ganoven mit einem Werkzeug Türen aufgehebelt. Zur Beute zählten eine scharfe 9-Millimeter-Pistole, einige Schachteln Munition, Laptops, Mobiltelefone, eine Canon-Fotokamera, Schmuck, Bargeld und mindestens zwei Schleifmaschinen. Da "Arbeit" offenbar hungrig macht, verspeisten die Einbrecher am Tatort  schließlich auch noch Wurstwaren und Gebäck. Die Heppenheimer Polizei ermittelt und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung. Eventuelle Zeugen können sich unter der Rufnummer 06252-7060 bei den mit der Aufklärung betrauten Beamten melden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: