Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mossautal: Zwei Fahrverbote bei Kontrollen/Mit 111 km/h durch Hüttenthal

    Mossautal (Odenwald) (ots) - Erneut haben Beamte der Verkehrsinspektion des Polizeipräsidiums Südhessen am Sonntag (23.09.07) Geschwindigkeitskontrollen auf einer insbesondere bei Motorradfahrern beliebten Strecke im Odenwald durchgeführt. Dieses Mal waren die Beamten schon sehr früh unterwegs. In der Zeit zwischen 09.00 und 11.00 Uhr wurden 23 Fahrzeuge in Hüttenthal auf der Bundesstraße 460 in Richtung des Marbachstausees überprüft. Dreizehn Fahrzeuge dieser zur Bekämpfung des risikoreichen Fahrens durchgeführten Kontrolle waren Zweiräder, fünf davon waren zu schnell. Zwei dieser fünf Motorradfahrer setzten auch das negative "Highlight" der seit Wochen an unterschiedlichen Orten und zu unterschiedlichen Zeiten durchgeführten Maßnahmen der Polizei. Ein 25-jähriger Biker aus Mannheim, wurde angehalten, nachdem er mit seiner Honda mit 111 km/h innerhalb der Ortschaft Hüttenthal unterwegs war. Folgen sind ein Fahrverbot von zwei Monaten, vier Punkte im Verkehrszentralregister in Flensburg und ein Bußgeld in Höhe von 175,- EUR. Einen Monat weniger auf seinen Führerschein verzichten muss ein 42 Jahre alter Fahrer aus Worms. Auch seiner Kawasaki, mit der 84 km/h gemessen, wird die Zwangspause sicher gut tun. Die Kontrollen der Polizei werden fortgeführt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: