Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt/Mühltal: Schecks aus Büro gestohlen, Geld abgehoben/Polizei veröffentlicht Bilder von unbekanntem Scheckeinlöser und bittet um Hinweise

Gesucht: Unbekannter Scheckeinreicher

    Mühltal/Darmstadt (ots) - Bei einem Einbruch in ein Bürogebäude in Mühltal-Traisa hatten unbekannte Täter zwischen dem 10. und 13. August 2007 Bar- und Verrechnungsschecks gestohlen (wir haben berichtet - siehe unser Pressemitteilung vom 14.08.07, 10.30 Uhr). Mit einem der gestohlen Schecks gelang es den Tätern bei einem Darmstädter Geldinstitut 4.500,- EUR abzuheben. Weitere Versuche, bei anderen Filialen an Bargeld zu gelangen, schlugen fehl.

    Bei dem Versuch, aus den Schecks Geld zu machen, tauchte immer ein Mann auf, von dem der Polizei inzwischen ein Bild vorliegt und mit dem sie mit einem Beschluss des Amtsgerichts Darmstadt nach dem unbekannten Mann fahndet.

    Die Polizei fragt: Wer kann Hinweise zu dem unbekannten Scheckeinlöser machen? Wer kennt dessen Aufenthaltsort?

    Sachdienliche Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Südhessen unter der Telefonnummer 06151/9690.

    Zusatz für die Medien:

    Eine Bild des Täters finden Sie zum downloaden in unserer digitalen Pressemappe unter dem Link

    http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/4969/polizeipraesidium _suedhessen/?keygroup=bild

    Wir würden uns freuen, wenn Sie die Fahndung durch Ihre Bildveröffentlichung unterstützen würden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: