Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim: Vorübergehend verschwundene Motorroller offenbar zu Spritztouren benutzt

    Bensheim (ots) - Zwischen Freitagabend und Sonntagmorgen sind in Bensheim fünf Motorroller verschwunden - und bis auf einen allesamt wieder im Stadtgebiet aufgefunden worden. Bemächtigt hatte man sich der Kleinkrafträder in der Rhön-, Taunus-, Brunhild- und der Rodensteinstraße sowie in der Schillerstraße im Stadtteil Auerbach. Die ermittelnde Bensheimer Polizei geht davon, dass die Roller zu Spritztouren Verwendung fanden und dann wieder unweit der Tatorte abgestellt wurden. Ein Zeuge hat am Sonntagmorgen gegen 7 Uhr 20 im Bereich der Rhönstraße die vermeintlichen  Übeltäter beobachtet. Die Verdächtigen waren als Gruppe mit überhöhter Geschwindigkeit auf fünf Rollern umhergebraust. Auf jedem saßen zwei Personen, die Versicherungskennzeichen an den Fahrzeugen fehlten. Eine andere Spur führt die Ermittler in die Sudetenstraße, wo einer der  geklauten Motorroller wieder aufgefunden worden war. Wer weitere sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 06251-84680 mit der Bensheimer Polizeistation in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: