Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Kreis Bergstraße/ Lorsch: Mit Haftbefehl aus Portugal aus dem Verkehr gezogen

Kreis Bergstraße/ Lorsch (ots) - Am Freitagmittag endete an der Autobahntank- und Rastanlage Lorsch (A 67) die Reise eines 33-jährigen Mannes aus Angola, nachdem dieser von Beamten der Autobahnpolizeistation Südhessen als Insasse eines Offenbacher Pkw kontrolliert worden war. Dabei hatte sich gezeigt, dass gegen den Mann wegen Raubes ein in Lissabon ausgestellter so genannter europäischer Haftbefehl der portugiesischen Justiz vorlag. Der 33-Jährige wurde am Samstag dem Bensheimer Ermittlungsrichter vorgeführt, der den Haftbefehl bestätigte und die Einlieferung des Mannes in die Justizvollzugsanstalt Weiterstadt verfügte. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Peter Rauwolf Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: