Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Großraum- und Schwertransportkontrolle am 21./22.09.2007 (19:00 - 02:00 h): 94 % der kontrollierten Fahrzeuge beanstandet

    Alsbach/Pfungstadt (ots) - Bei zwei im Rahmen der Sicherheitskooperation der Polizeien der Bundesländer Baden-Württemberg / Rheinland-Pfalz und Hessen durchgeführten Großraum- und Schwertransportkontrollen mussten am Donnerstagabend 15 von 16 kontrollierten Transporteinheiten beanstandet werden. Für 75 % (12) der Transporte waren die Kontrollstellen an den Tank- und Rastanlagen Alsbach (BAB A 5) und Pfungstadt-West (BAB A67) auch vorübergehende Endstation. Die Beamten untersagten entweder wegen nicht vorliegender Ausnahmegenehmigungen oder wegen erheblicher technischer Mängel die Weiterfahrt. Bei einem Transporter wurde vor Ort noch im Laufe der Nacht die verbogene Zuggabel des Anhängers ausgewechselt, für eine weitere Zugmaschine führte wegen erheblicher Bremsmängel an nächsten Morgen der direkte Weg unter Polizeibegleitung zur nächsten technischen Prüfstelle. Für einen Sattelzugfahrer wurde nach 18 Stunden Non-Stop-Fahrt eine Zwangspause auf dem BAB-Parkplatz angeordnet. Insgesamt stellten die Beamten an den kontrollierten Lkw 42 Verstöße fest, die alle Bußgeldverfahren nach sich ziehen werden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: