Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Einbruch bei Autohaus / 30.000 Euro Schaden

Pfungstadt (ots) - Einen Schaden von mindestens 30.000 Euro an fünf Fahrzeugen haben in der Nacht zum Mittwoch bisher unbekannte Einbrecher auf dem Gelände eines Autohauses in Pfungstadt verursacht. Sie schraubten12 Alu-Räder aus, bauten acht Scheinwerfer sowie zwei Armaturenbretter samt Lenkrädern aus und stahlen einen Wagenheber. Dabei schlugen sie Scheiben ein und beschädigten weitere Fahrzeugteile. Die Autos standen im Freien auf dem Parkplatz vor dem Betriebsgebäude. Die Täter kletterten über einen 2,00 Meter hohen Zaun, um auf das Gelände zu kommen. Die Polizei geht bei ihren Ermittlungen von mehreren Tätern aus. Für die Aktivitäten wurden mehrere Stunden benötigt. Es müssen auch ein oder mehrere Fahrzeuge zum Abtransport bereitgestanden haben. Der Schaden wurde am Mittwoch, gegen 06.30 Uhr entdeckt. Der mögliche Tatzeitraum reicht bis Dienstagabend, 18.30 Uhr, zurück. Eine konkrete Eingrenzung der Tatzeit ist bisher nicht möglich. Es gibt allerdings Anhaltspunkte davor, dass die Täter nach 23.30 Uhr in das Gelände eingedrungen sind. Hinweise werden an die Polizeistation Pfungstadt, Telefon (06157) 95090, erbeten. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Karl Kärchner Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337 Fax: 06151-969-2405 E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: