Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: 52-Jährige leistet bei Festnahme Widerstand/Kokain, Speed, Marihuana und Haschisch sichergestellt

    Darmstadt (ots) - Eine Streife des 2. Polizeireviers hat in der Nacht zum Mittwoch (19.09.07) in der Heidelberger Straße eine 52-jährige Frau unter dem dringenden Verdacht des Handels mit Betäubungsmitteln festgenommen. Die Frau leistete bei ihrer Festnahme Widerstand, ein Polizeibeamter wurde dabei an der Hand verletzt.

    Die 52-Jährige, die mit einem Fahrrad unterwegs war, wurde gegen 01.00 Uhr aufgrund augenscheinlichen Alkoholgenusses angehalten. Bei der folgenden Kontrolle schlug und trat die mehrfach polizeibekannte Frau um sich. Das nicht ohne, denn bei ihrer Durchsuchung durch eine Polizeibeamtin wurden rund 27 Gramm Marihuana, rund 17 Gramm Haschisch und neun Gramm Kokain und Speed gefunden und von der Polizei sichergestellt. Auch eine Feinwaage wurde bei ihr gefunden. Sie musste sich aufgrund ihrer Alkoholisierung und mutmaßlichen Drogeneinflusses einer Blutentnahme unterziehen. Gegen sie wird nun wegen des Verdachts des Handels mit Betäubungsmitteln ermittelt. Auch wurde sie wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte angezeigt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: