Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: 19- und 20-jährige Inder festgenommen/Illegaler Aufenthalt

    Darmstadt (ots) - Die Polizei hat am Freitagnachmittag (14.09.07) in der Innenstadt zwei sich in Deutschland illegal aufhaltende indische Staatsbürger festgenommen. Beide verfügten über keinerlei Ausweisdokumente. Bei dem 20-Jährigen wurde festgestellt, dass er 2004 einen Asylantrag gestellt hatte, der aber 2006 abgelehnt worden war. Beide wurde am Samstag (15.09.07) auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt dem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl gegen beide Personen erließ und ihre Einlieferung in eine Justizvollzugsanstalt anordnete.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: