Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Nachtrag zur Pressemeldung vom 14.09.07
15.32 Uhr "Ehrlicher Finder gibt Sitzplatzkarten für Bundesliga-Schlagerspiel Bayern München - Schalke 04 bei der Polizei ab"

    Darmstadt (ots) - Am heutigen Samstag, den 15.09.07, meldete sich aufgrund der Presseveröffentlichung im Darmstädter Echo ein Mann bei der Polizei in Pfungstadt und vermutete, dass es sich beim Verlierer um einen Bekannten von ihm handeln könnte. Die weiteren Ermittlungen der Polizei bestätigten dies. Der Eigentümer konnte jedoch nur noch telefonisch erreicht werden, da er sich bereits auf der Fahrt zum Spiel nach München befand. Den Verlust der Karten hatte er noch nicht bemerkt.

    Da eine Rückfahrt nach Darmstadt nicht mehr in Frage kam, wurde dem Karteneigentümer unbürokratisch geholfen. Die Pfungstädter Polizei setzte sich telefonisch mit ihren Kollegen in München in Verbindung, kopierten die Eintrittskarten und sendeten die Kopien als Fax direkt zur Stadionpolizei in die Allianzarena. Von dort wurde Kontakt zum Stadionbetreiber aufgenommen, der das Fax als gültige Eintrittskarte anerkannte.

    Aufgrund der polizeilichen Bemühungen und dem kollegialen Zusammenspiel zwischen der Polizei Pfungstadt und den Kollegen in München konnte der Verlierer seine Reise fortsetzen und das "Spitzenspiel" der Bundesliga vor ausverkauftem Haus anschauen.

    Lieser / PvD


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: