Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Einbrüche bei zwei Gaststätten/Polizei geht von Tatzusammenhang aus

    Darmstadt (ots) - In der Grafenstraße und der Elisabethenstraße wurden in der Nacht zum Mittwoch (12.09.07) in der Zeit nach 01.30 Uhr Einbrüche in zwei Gaststätten verübt. Die Ermittler gehen von einem Tatzusammenhang aus. Die Beute des Täters ist nach ersten Erkenntnissen sehr gering. Bislang konnte lediglich der Diebstahl einer Flasche Schnaps aus der Gaststätte in der Elisabethenstraße festgestellt werden. In der Grafenstraße war der Einbrecher nicht in die Gasträume vorgedrungen. Möglicherweise wurde er durch Hundegebell von der weiteren Tatausführung abgeschreckt. Der Einbruchschaden wird auf insgesamt rund 850,- EUR geschätzt.

    Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Südhessen unter Telefon 06151/9690.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: