Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Wechselgeld gestohlen/Einbruch in Frisörsalon

Darmstadt (ots) - Bei einem Einbruch in einen Frisörsalon in der Hindenburgstraße hat ein bisher unbekannter männlicher Täter am Mittwochmorgen (12.09.07) Wechselgeld aus einer Kasse gestohlen. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest. Zeugen waren gegen 05.30 Uhr von einem dumpfen Knall geweckt worden. Als der mutmaßliche Täter sich entdeckt fühlte und von einem der Zeugen angesprochen wurde, sagte er dass er "pinkeln musste". Dann entfernte er sich in Richtung Landgraf-Philipp-Anlage. Die Fahndung der Polizei nach dem Mann, der in dringendem Verdacht steht, über ein zuvor aufgehebeltes Fenster in den Salon eingestiegen zu sein, verlief bislang erfolglos. Er ist ca. 30 Jahre alt, ca. 170 cm groß und kräftig. Er hat dunkles kurzes Haar und eine "rauchige" Stimme. Zur Tatzeit war er mit einer dunklen Hose und einer dunklen Jacke mit weißen Flecken bekleidet. Hinweise nimmt das Polizeipräsidium Südhessen unter der Telefonnummer 06151/9690 entgegen. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: