Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Platzverweise gegen "fliegende Händler"

    Darmstadt (ots) - Die Polizei hat am Dienstagnachmittag (04.09.07) in der Darmstädter Innenstadt Platzverweise gegen vier polizeibekannte rumänische Staatsangehörige ausgesprochen. Diese waren von den Beamten beobachtet worden, als sie versuchten im Bereich der Sparkasse mehrere Passanten in Verkaufsgespräche zu verwickeln. Strafbare Handlungen konnten den zwei Frauen und zwei Männern aktuell nicht zur Last gelegt werden. Am Freitag (31.08.07) hatte die Polizei eine 49-jährige rumänische Staatsangehörige unter dem dringenden Verdacht des Betruges festgenommen (wir haben berichtet - siehe unsere Pressemitteilung vom 03.09.07). Die Frau hatte minderwertigen "Goldschmuck" verkauft.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: