Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Nach Messerstich in Sporthalle: Einstweilige Unterbringung angeordnet

Dieburg (ots) - Gemeinsame Presseerklärung: Staatsanwaltschaft Darmstadt / Polizeipräsidium Südhessen Ergänzung zur Pressemitteilung POL-DA: Private Streitigkeiten wahrscheinliches Motiv für Messerstich auf fünfzehnjährigen Schüler 04.09.2007 | 14:58 Uhr Der Sechzehnjährige wurde am Dienstagnachmittag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Dieburg vorgeführt, der die einstweilige Unterbringung anordnete. Zur Prüfung der Schuldfähigkeit wurde der Beschuldigte in ein psychiatrisches Krankenhaus eingewiesen. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Karl Kärchner Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337 Fax: 06151-969-2405 E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: