Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bürstadt: Gesuchter 25-jähriger Bürstädter von Spezialeinsatzkommando festgenommen (siehe auch unsere Pressemeldung vom 03.09.07, 11.13 Uhr)

    Bürstadt (ots) - Der wegen  gefährlicher Körperverletzung zur Vollstreckung einer 15-monatigen Freiheitsstraße  mit  einem   Haftbefehl    gesuchte 25 Jahre alter Bürstädter, dem am Sonntagnachmittag unter Leistung erheblichen Widerstands die Flucht gelungen war, als ihn eine Polizeistreife in der Elisabethenstraße   hatte festnehmen wollen (wir berichteten ausführlich, siehe unsere Pressemeldung vom 3.9.2007, 11.13 Uhr), ist gefasst. Beamte eines Spezialeinsatzkommandos der hessischen Polizei verhafteten den Mann am Dienstagvormittag gegen 10 Uhr in einer Wohnung in der Nibelungenstraße. Widerstand leistete der 25-Jährige dieses Mal nicht. Dass sich der Bürstädter in jenem Wohnhaus aufhalten könnte, mutmaßte die Polizei bereits seit Montagabend. Da nicht auszuschließen war, dass der Mann im Besitz einer Waffe sein könnte, wurden Spezialkräfte - darunter auch Beamte aus Rheinland-Pfalz - hinzugezogen, die das Anwesen bis zum Zugriff  und von dem Flüchtigen unbemerkt im Auge behielten. Im Besitz einer Waffe war der 25-Jährige nicht. Zur Verbüßung seiner Freiheitsstrafe wird er nun in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: