Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Tödlicher Verkehrsunfall - Zeugen gesucht

    Groß-Umstadt (ots) - Groß-Umstadt.  Am Samstag, den 01.09.2007, gg. 07.00 Uhr, wurde auf der B 45 zwischen den Abfahrten Zipfen und Heubach das Wrack eines total zerstörten PKWs  zwischen Bäumen aufgefunden. Neben dem PKW  wurden ein 17-Jähriger und ein 15-Jähriger aus Groß-Umstadt tot aufgefunden. Zur Zeit steht noch nicht fest, wer von den beiden Getöteten den PKW gefahren hat. Auch ist der genaue Unfallzeitpunkt nicht bekannt. Zur Klärung des Unfallherganges wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Anhand der Spurenlage wurde ermittelt, dass der Fahrer mit dem PKW die B 45 von Höchst kommend in Fahrtrichtung Groß-Umstadt befuhr. Nach der Abfahrt Zipfen bei KM  0,35  innerhalb einer leichten Linkskurve  kam der PKW nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen  2  Bäume. Dabei wurde der PKW auseinandergerissen. Eingesetzt waren Rettungswagen, Notarzt und die Freiwillige Feuerwehr Groß-Umstadt. Teilweise Vollsperrung der B 45 in diesem Bereich für die Verkehrsunfallaufnahme und Bergungsarbeiten. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1.500.-EUR

    -- Die Polizeistation Dieburg sucht dringend Zeugen, die Angaben   zu dem Unfallhergang machen können -TelefonNr.: 06071/9656-0 ---


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: