Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Medien-Info

    Rüsselsheim (ots) - Familienstreit

    Ort : Rüsselsheim, Bodenheimer Straße Zeit: 31.08.07, 09.40 Uhr Ein 32-jähriger Mann aus Rüsselsheim war mit seiner Lebensgefährtin in Streit geraten, in dessen Verlauf er sie ins Gesicht schlug, würgte und ihr heißen Kaffee ins Gesicht schüttete. Nachdem er ihr angedroht hatte, ihr auch noch auf dem Herd kochendes Wasser ins Gesicht zu schütten, nahm er das gemeinsame Kleinkind, verließ die Wohnung und fuhr mit seinem Pkw davon. Im Zuge der Fahndung wurde der Wagen in einem Gartengrundstück im Wüsten Forst aufgefunden, der Fahrer festgenommen und das Kind zur Mutter zurückgebracht. Bei der anschließenden Durchsuchung des Pkw wurde Rauschgift gefunden und sichergestellt. Der Mann räumte ein, am Vortage Drogen konsumiert zu haben. Zur Feststellung der Intoxikation wurde bei ihm eine Blutentnahme angeordnet. Gegen ihn wird nun auch wegen Drogenbesitzes und Fahren unter Drogeneinfluß ermittelt.

    Verkehrsunfall

    Unfallort : Rüsselsheim, Walter-Flex-Straße 59 Unfallzeit: 31.08.07, 16.00 Uhr Eine 31-jährige Pkw-Fahrerin aus Nauheim hatte ihr Fahrzeug am Fahrbahnrand geparkt und wollte in den fließenden Verkehr einfahren. Dabei übersah sie einen auf der Fahrbahn fahrenden anderen Pkw und stieß mit diesem zusammen. Das im Fahrzeug der Verursacherin befindliche Kind wurde dabei leicht am Kopf verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 9000,- Euro. Beide Fahrzeuge mußten abgeschleppt werden.

    Fahren unter Drogeneinfluß

    Tatort : Rüsselsheim-Bauschheim, Brunnenstraße Tatzeit: 01.09.07, 03.50 Uhr Eine Funkstreife wurde auf einen Pkw aufmerksam, der mit über 100 km/h durch Bauschheim fuhr. Der Wagen wurde angehalten und kontrolliert. Beim Fahrer des mit 4 Personen besetzten Wagens wurden Anzeichen von Drogenkonsum festgestellt. Ein entsprechender Test verlief positiv. Der 29-jährige Mann aus Raunheim räumte ein, zuletzt am Vorabend Rauschgift genommen zu haben. Bei ihm wurde eine Blutentnahme angeordnet.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
1. Dienstgruppenleiter

Telefon: 06142-696 595

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: