Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Wohnungseinbruch zur Mittagszeit

    Darmstadt (ots) - Schmuck und Bargeld haben bislang unbekannte Täter bei einem Wohnungseinbruch am Donnerstag (30.08.079 in einem Mehrfamilienhaus in der Landgraf-Philipps-Anlage erbeutet. Die Einbrecher waren gegen Mittag zwischen 11.20 und 13.00 Uhr in das Haus gelangt und hatten eine Wohnungstür im 2. Obergeschoss aufgehebelt. Mehrere Räume der Wohnung wurden von den Tätern durchsucht. Die Schadenshöhe wird auf ca. 3.200,- EUR geschätzt.

    Die Polizei bittet Bewohner von Mehrfamilienhäusern, auf fremde Personen im Haus zu achten, die Hauseingangstür immer geschlossen zu halten und sich vor dem Öffnen immer zu vergewissern, wer in das Haus gelangen will. Beim Antreffen verdächtiger Personen, sollte sofort die Polizei verständigt werden.

    Zum aktuellen Fall wird um Hinweise unter der Telefonnummer 06151/9690 gebeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: