Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Eberstadt - Einbrecher schlägt sechsmal zu - Polizei sucht Zeugen

    Eberstadt (ots) - Am Montag (27.08) hatte es ein Unbekannter in den frühen Morgenstunden bei sechs Einbrüchen in Eberstadt offensichtlich lediglich auf Bargeld abgesehen.

    In der Heidelberger Landstraße wurden das Gemeindehaus der Kirchengemeinde und auf dem Klinikgelände eine ehemalige Pforte und ein Kiosk aufgebrochen. In der Mühltalstraße wurde ein Fitnessstudio heimgesucht, in der Nussbaumallee und in der Brandenburger Straße jeweils ein Vereinsheim. Bei zwei Einbrüchen konnte der Täter Bargeld stehlen, in den anderen Fällen ging er leer aus. Bei dem Einbruch in das Fitnessstudio wurde der Täter von einem Anwohner gestört und flüchtete mit einem dunklen Fahrrad. Er wird als ca. 30 Jahre alt und ungefähr 180 cm groß mit fast Glatze beschrieben. Er war mit einem kurzen Hemd bekleidet und trug einen schwarzen Rucksack. Da die Einbrüche relativ geräuschvoll begangen wurden, hofft die Polizei auf Hinweise aus der Bevölkerung. Die Tatzeiten müssten am Montagmorgen zwischen 03:00 und 07:15 Uhr liegen. Hinweise werden an die Polizei in Pfungstadt unter der 06157 / 95090 erbeten.

    Geschrieben: Jan-Peter Busch, 06151 / 969 2423


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: