Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Pfungstadt - Zwei Festnahmen nach Diebstahl aus Umkleidekabine

    Pfungstadt (ots) - Die Pfungstädter Polizei ermittelt gegen zwei junge Männer wegen des Verdachts des Diebstahls und wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz. Am Montagabend (27.08) wurden während des Fußballtrainings aus den Umkleideräumen der FTG Pfungstadt in der Dr. Horst-Schmidt-Straße drei Handys und eine grüne Sporttasche gestohlen. Ein mit einem Bügelschloss am Fahrradständer befestigtes schwarz/gelbes Mountainbike der Marke CHECKER POINT wurde vor dem Gebäude ebenfalls gestohlen, das Hinterrad wurde dabei zurückgelassen. Von einem weiteren angeschlossenen Mountainbike wurde das Hinterrad mitgenommen. Die polizeilichen Ermittlungen führten noch am gestrigen Abend zu zwei jungen Männern aus Pfungstadt. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurden die Wohnungen der beiden 15- und 20-jährigen durchsucht. Das Diebesgut wurde nicht aufgefunden. Bei dem 15-jährigen wurden jedoch zwei nach dem Waffengesetz verbotene Gegenstände aufgefunden und sichergestellt. Es handelte sich dabei um einen Totschläger und einen Nunchaku. Beide jungen Männer waren der Polizei bisher nicht bekannt. Wegen der Diebstähle wurde gegen sie Anzeige erstattet, gegen den 15-Jährigen außerdem wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz. Die Ermittlungen dauern an.

    Geschrieben: Jan-Peter Busch, 06151 / 969 2423


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: