Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Heppenheim: Wer kennt dieses Werkzeug? (Fotos im Internet unter www.polizeipresse.de, Suchfeld Südhessen, Digitale Pressemappe des PP Südhessen vom 28.8.2007)

Werkzeug

    Heppenheim (ots) - In der Nacht zum vergangenen Samstag (25.8.), zwischen 2 Uhr und 2 Uhr 30, waren in der Von-Erthal-Straße Wohnhauseinbrecher am Werk gewesen. Beute hatten die in die Flucht geschlagenen Täter jedoch nicht machen können (wir berichteten darüber). Bei den Verdächtigen handelt es sich um zwei junge Männer, die bei ihrem Treiben zum Abbrechen der Türschließzylinder ein besonderes - und möglicherweise selbst oder eigens für sie angefertigtes -  Werkzeug benutzten  (siehe nebenstehende Fotos). Es war von dem flüchtigen Duo an einem der Tatorte vergessen worden. Auch eine Packung Tabak der Marke Drum und Drehpapierchen  waren zurückgeblieben.

    Das Werkzeug hat ein etwa 50 Zentimeter langes rundes Griffstück im Durchmesser von 25 Millimetern und einen ebenfalls aus massivem Metall gefertigten Gewindeaufsatz, in dessen Vorderseite die Kontur eines Schließzylinders eingefräst ist. Wem bekannt ist, wer dieses Werkzeug einmal besaß oder die  Produktionsstätte benennen kann, möge bitte unter der Rufnummer 06252-7060 mit der Heppenheimer Regionalen Kriminalinspektion Verbindung aufnehmen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: