Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Schlägerei in Gaststätte in Groß-Gerau

Groß-Gerau (ots) - Zu einer tätlichen Auseinandersetzung kam es in der Nacht des 25.08.07, gg. 02.34 Uhr in einer Gaststätte in der Hellwigstraße. Ziwschen einem 22jährigen Groß-Gerauer und einem 37jährigen Mann aus Groß-Gerau kam es zu einer Meinungsverschiedenheit, in deren Verlauf der 30jährige von dem jüngeren geschlagen worden sei. Zwei Freunde des Schlägers hätten plötzlich mitgemischt und seinen auf ihn los gegangen. Der 30jährige Mann ergriff einen Bierkrug imd schlug diesem einer der Angreifer auf den Kopf, der hierdurch eine Kopfplatzwunde erlitt. Mehrer Polizeibeamte versuchten die Streithähne auseinander zu bringen, die trotz Anwesenheit der Polizei wieder aufeinander losgehen wollten. Dabei leistete der Bruder des 22jährigen Mannes gegen die Beamten Widerstand und er musste mittels Pfefferspray abgewehrt werden, damit er festgenommen werden konnte. Neben Strafverfahren wegen Körperverletzung und gefährlicher Körperverletzung, erwartet den Angreifer des Polizeibeamten ein Verfahren wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Konrad, PHK Polizeipräsidium Südhessen Polizeidirektion Groß-Gerau 1. Dienstgruppenleiter Telefon: 06142-696 595 Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: