Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim-Auerbach - Nachtrag zur Pressemitteilung vom 21.8.2007 - Raubüberfall auf Sparkassenfiliale

Bensheim-Auerbach (ots) - Die beiden vorläufig Festgenommenen wurden heute dem Haftrichter beim Amtsgericht Bensheim vorgeführt, der für beide Untersuchungshaft angeordnet hat. Bei den Tatverdächtigen handelt es sich um zwei Brüder, die aus Hanau kommen. Der 22 -Jährige ist ohne festen Wohnsitz. Der andere, 21 Jahre alt, ist in Hanau polizeilich gemeldet, hat sich seinen Angaben zufolge in letzter Zeit in Auerbach aufgehalten. Bei der gestrigen Absuche im Bereich der Bachgasse wurden durch Beamte der Bereitschaftspolizei die komplette Beute aus dem Raub sowie Teile der Tatkleidung gefunden. Die beiden Brüder, die der Polizei hinreichend wegen Eigentumsdelikten und Verstoß gegen das BtmGesetz bekannt sind, wurden in die Justizvollzugsanstalt Weiterstadt verbracht. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Christine Klein Telefon: 06151 - 969 2411 o. 0172-109 1347 Fax: 06151 - 969 2405 E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: