Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Zweingenberg: Tatzusammenhang mit zwei weiteren Einbrüchen

    Zwingenberg (ots) - Der Einbrecher, der in der Nacht zum Samstag aus einem Lokal am Marktplatz eine Kassette mit gerollten 1-Euro-Münzen hatte verschwinden lassen (wir berichteten), war in der gleichen Nacht offenbar noch zwei weitere  Male aktiv gewesen. Während es für ihn in einem Restaurant-Bistro am Löwenplatz nichts zu holen gab, stahl der Unbekannte in einem Schmuck- und Uhrenatelier in der Scheuergasse eine Reihe von Uhren und einen geringen Bargeldbetrag. Dort eingedrungen war der Einbrecher durch ein kleines Fenster im Obergeschoss, das er über eine Leiter erreicht und mit einem Werkzeug aufgehebelt hatte. Die ermittelnde und in den Fällen unter der Rufnummer 06251-84680 um weitere sachdienliche Hinweise bittende Bensheimer Polizei geht davon aus, dass der Einbruch in das Atelier am frühen Samstagmorgen zwischen 5 Uhr und 5 Uhr 30 über die Bühne gegangen war.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: