Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Odenwaldkreis - Beerfelden - "Bike"-Aktion - Verkehrskontrollen

Odenwaldkreis (ots) - Auch am vergangenen Samstag haben Beamte des Verkehsdienstes Süd des Polizeipräsidiums Südhessen Verkehrskontrollen im Odenwaldkreis durchgeführt. Insbesondere Kradfahrer, die zu schnell unterwegs sind oder solche, die technische Veränderungen an ihren Kräder vorgenommen haben, waren Ziel der Kontrollen. Ein Dutzend Motorräder kontrollierten die Beamten der Verkehrsinspektion Südhessen am Samstagnachmittag in Airlenbach und Hetzbach, Gemeinde Beerfelden. Wieder waren einige der Kradfahrer mit erhöhter Geschwindigkeit unterwegs. Vier Kradfahrer kamen mit Verwarnungsgeldern davon. Doch eine 30-jährige Motorradfahrerin aus Stuttgart raste mit mehr als 81 km/h innerhalb der geschlossenen Ortschaft durch Airlenbach. Das kommt ihr nun teuer. Denn sie bekommt eine Anzeige, drei Punkte in Flensburg und einen Monat Fahrverbot. In Hetzbach ertappten die Polizeibeamten einen Kradfahrer, der die Auspuffanlage seines Motorrades verändert hatte. Damit war die Betriebserlaubnis für sein Krad erloschen. Auch ihn erwarten nun ein Bußgeld und drei Punkte in Flensburg. Die Kontrollen werden auch in Zukunft weiter fortgeführt. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Christine Klein Telefon: 06151 - 969 2411 o. 0172-109 1347 Fax: 06151 - 969 2405 E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: