Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Mann schleicht sich in Hotel ein/Gerangel um Blumenvase mit Hotelgast

Darmstadt (ots) - Ein bislang unbekannter Mann hat sich am Montagmorgen (020.08.07) gegen 05.45 Uhr in ein Hotelzimmer in der Frankfurter Straße eingeschlichen und nach ersten Feststellungen eine aus dem Hotel stammende Blumenvase gestohlen. Dem Täter, der kurzzeitig von einem Hotelgast festgehalten werden konnte, gelang die Flucht in Richtung des ehemaligen Bundesbahngeländes. An der Vase hatte der Täter recht wenig Freude. Diese fiel bei einem Gerangel mit einem Hotelgast, vor dessen Bett der Unbekannte aufgetaucht war, zu Boden und ging zu Bruch. Der Flüchtige soll ca. 170 cm groß sein. Er hat sehr kurze Haare (so genannter Mekki-Schnitt) und trug zur Tatzeit einen hellen Anorak, einen dunklen Pullover und eine dunkle Hose. Hinweise zum Täter bitte an das Polizeipräsidium Südhessen unter der Telefonnummer 06151/9690. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: