Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Kradfahrerin nach Verkehrsunfall tötlich verletzt

Groß-Umstadt (ots) - Am heutigen Tag, gg. 14.25 Uhr kam es auf der L 3095 zwischen Klein-Umstadt und Groß-Umstadt zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach derzeitigen Ermittlungen befuhr eine Kradfahrerin mit ihrem Fahrzeug von Klein-Umstadt nach Groß-Umstadt. An der Einmündung zu einer Gärtnerei musste sie verkehrsbedingt ihr Fahrzeug abbremsen, geriet hierbei auf die Gegenfahrbahn und prallte dort mit einem entgegenkommenden PKW zusammen. Die Kradfahrerin verstarb an der Unfallstelle. Die Unfallaufnahme dauert derzeit an. Es wurde ein Sachverständiger in die Ermittlungen eingeschaltet. Die L 3095 ist in diesem Bereich gesperrt. Der Verkehr wird durch die Polizei abgeleitet. Es wird nachberichtet Dalfuß PvD ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 06151 - 969 3030 E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: