Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim - Fahrzeugkontrolle brachte Speed und Gaspistole zum Vorschein

Rüsselsheim (ots) - Der richtige Riecher von Beamten einer Zivilstreife brachte 60 gr. Speed, eine Gaspistole und PC-Festplatten und eine Kamera, deren Herkunft nicht geklärt ist, zum Vorschein. Den Polizeibeamten war am Donnerstagabend kurz nach 22 Uhr ein Fahrzeug in der Innenstadt besetzt mit fünf Personen aufgefallen. Die Beamten hielten das Fahrzeug an und kontrollierten das Fahrzeug. In einer Zigarettenschachtel fanden sie Rauschgift, das einem 27 Jahre alten Mitfahrer aus Rüsselsheimer zugeordnet werden konnte, bei dem später in der Unterhose auch noch 85 Euro Bares entdeckt wurden. Im Handschuhfach lag eine Gaspistole, für die ein kleiner Waffenschein erforderlich ist. Den konnte der Eigentümer der Pistole, ein 20 Jahre alter Mann aus Dittelsheim nicht vorweisen. Deswegen stellten die Beamten neben dem Rauschgift auch die Waffe sicher. Während die beiden Personen zunächst vorläufig festgenommen wurden, konnten die anderen drei Männer wieder ihres Weges ziehen. Die später durchgeführte Wohnungsdurchsuchung bei dem Rüsselsheimer brachte weitere 50 Gramm Speed zum Vorschein, außerdem mehrere PC-Festplatten und eine niegelnagelneue Kamera . Die Ermittler stellten die Gegenstände sicher. Über die Herkunft der Gegenstände machte der Beschuldigte keine Angaben. Die Festgenommenen wurden im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Die Ermittlungen dauern noch an. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Christine Klein Telefon: 06151 - 969 2411 o. 0172-109 1347 Fax: 06151 - 969 2405 E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: