Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Landkreis Darmstadt Dieburg: "Herr Daum" weiterhin aktiv/Polizei warnt erneut vor angeblichem Staubsaugervertreter und bittet um Hinweise (siehe auch unsere Pressemitteilung vom 10.08.07, 18.13 Uhr)

Darmstadt-Dieburg (ots) - Weiterhin im Landkreis Darmstadt-Dieburg aktiv ist offenbar ein angeblicher Staubsaugervertreter (siehe unsere Pressemitteilung vom 10.08.07, 18.13 Uhr), der gebrauchte Ware als neue Geräte verkauft. In den letzten Tagen ist er erneut in Schaafheim, Groß-Umstadt und Groß-Zimmern in Haushalten vorstellig geworden. Erneut hat er sich bei potentiellen Kunden als "Herr Daum" vorgestellt. Leider hat bislang keiner der aufgesuchten Personen einen konkreten Hinweis zu dem mutmaßlichen Betrüger geben können. Die Polizei bittet daher, sich bei Auftreten des Mannes unmittelbar mit Ihnen in Verbindung zu setzen. Auch ist anzunehmen, dass der Mann mit einem Fahrzeug unterwegs ist. Möglicherweise können entsprechende Beobachtungen der Polizei wichtige Hinweise liefern. Hinweise bitte an die Polizeistation Dieburg unter Telefonnummer 06071/96560 oder auch über die Notrufnummer 110. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: