Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Klein-Gerau - Ohne Alkohol sieht man besser

    Klein-Gerau (ots) - In der Nacht zum Mittwoch (15.08) meldete ein 43-jähriger Bürger einen vermeintlichen Einbruch in der Hauptstraße in Klein-Gerau. Die Diebe hätten schon das Diebesgut aus dem Haus getragen und zum Abtransport bereitgelegt. Wegen der Menge des Diebesgutes käme der Anrufer nicht mehr in sein Haus. Eine herbeigeeilte Streife stellte weder Diebe noch einen Einbruch fest, sondern vielmehr von Nachbarn ordnungsgemäß abgestellten Sperrmüll. Der Mitteiler hatte offensichtlich zu tief ins Glas geschaut und keinen Durchblick mehr. Und die Moral von der Geschichte: Mit zwei nüchternen Augen sieht man deutlich besser.

    Geschrieben: Jan-Peter Busch, 06151 / 969 2423


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405