Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim: Mit Messer zugestochen

Bensheim (ots) - Im Bereich Promenadenstraße/ Rinnentor kam es am frühen Samstagmorgen um wenige Minuten vor vier Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen vier Männern, wobei einem 19- und einem 31-Jährigen mit einem Messer Stichverletzungen beigebracht wurden. Beide Opfer wurden im nahen Krankenhaus ambulant behandelt, die beiden 22 Jahre alten Tatverdächtigen im Rahmen einer Fahndung von der Polizei im Stadtgebiet gestellt und vorläufig festgenommen. Die Tatwaffe blieb verschwunden. Begonnen hatten die Streitigkeiten des Quartetts in einem Lokal. Die Ermittlungen der Bensheimer Polizei dauern an. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Peter Rauwolf Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: