Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Frau in Gaststätte niedergeschossen

    Gernsheim  /  Kreis Groß-Gerau (ots) - Am Sonntag, 12.08., gegen 23.45 Uhr, wurde eine 28 Jahre alte Frau aus Gernsheim in einer Gaststätte im dortigen Ortskern von einem 26-jährigen Mann aus Riedstadt-Erfelden mit einem Schuss ins Gesicht niedergeschossen und lebensbedrohlich verletzt. Der Mann war mit einer Pistole in der Hand in die zu diesem Zeitpunkt mit 15 bis 20 Personen besetzten Gastraum gekommen, auf sein Opfer zugegangen und hatte geschossen.

    Nach Auskunft der Ärzte des behandelnden Klinikums sei der Zustand der jungen Frau derzeit als stabil zu bezeichnen.

    Der Täter floh zu Fuß aus dem Lokal; er wurde von zwei beherzten Zeugen verfolgt, eingeholt und überwältigt. Die Männer hielten ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest.

    Die Schusswaffe konnte durch die Polizei sichergestellt werden.

    Der aus Afghanistan stammende Täter und das Opfer waren einmal liiert, die Beziehung war jedoch gemäß derzeitigen Erkenntnissen schon seit einiger Zeit beendet.

    Die Ermittlungen wurden vor Ort durch die Kriminalpolizei übernommen, die Staatsanwaltschaft wurde eingeschaltet.

    Hans-Günter Dolle, PHK/PvD


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: