Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Junge wehrt sich

    Erzhausen (ots) - Eine richtige Einschätzung auf das, was auf ihn zukommen werde, hatte am Mittwochabend  ein Dreizehnjähriger. Der Junge war gegen 19.00 Uhr auf einem  Feldweg bei den Sportplätzen am Ende der Heinrichstraße unterwegs. Dabei schob er sein Fahrrad, weil die Kette gerissen war. Als er plötzlich zwei Männer auf sich zukommen sah, ahnte er, dass sie ihm möglicherweise sein Fahrrad abnehmen würden. Er schloss deshalb sein Rad an einen Mast und warf den Schlüssel in das Feld. Als ihn die Unbekannten erreicht hatten, hielt tatsächlich einer der Männer den Dreizehnjährigen fest. Der andere suchte im Feld den Schlüssel. Nach zwei Minuten gelang es dem jungen Geschädigten, sich loszureißen, dabei dem Täter in den Bauch zu schlagen und davonzurennen. Die beiden Männer sind Mitte Dreißig, etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß, dunkel gekleidet und wirkten sehr ungepflegt. Hinweise werden an das 3. Polizeirevier in Arheilgen, Telefon (06151) 969 3810, erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: