Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Zweiter Nachtrag Stockstadt - Brand eines Wohnhauses

Stockstadt (ots) - Eine Mieterin aus dem 1. OG nahm den Brandgeruch war und stellte im EG die lodernden Flammen fest. Sie flüchtete mit ihrem zweijährigen Kind aus dem Haus und verständigte die Feuerwehr. Diese konnte den Mann nur noch verbrannt nach dem Löschen des Feuers auffinden. Die Brandursachenermittlungsgruppe des Hessischen Landeskriminalamtes ist am Brandort. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen ist der Mieter einer Dreizimmerwohnung in seinem Wohnzimmer verbrannt. Die Ermittler schließen zum jetzigen Zeitpunkt ein Fremdverschulden aus. Da der bettlägerige Mann Raucher war, wird zur Stunde noch ermittelt, ob eine Zigarette den Brand ausgelöst hat. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: (06162) 969 2400 Fax: (06162) 969 2405 Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: