Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Walldorf - Vermeintliche Giftschlange entpuppt sich als Stock

    Walldorf (ots) - Die Polizei aus Mörfelden-Walldorf fing am Montag (06.08) in der Oderstraße in Walldorf eine vermeintliche Giftschlange ein. Eine besorgte Anwohnerin hatte im Garten ihrer Nachbarin eine schwarze Schlange ausgemacht. Ihrer Meinung nach würde es sich dabei um eine giftige Schlange handeln. Mit äußerster Vorsicht näherten sich die Beamten der "Schlange", die regungslos im hohen Gras lag. Todesmutig wurde diese mittels einfachen Polizeigriffs überwältigt, nachdem der Beamte erkannte, dass es sich lediglich um einen schwarzen Stock handelte. Diesen hatten Unbekannte auf das Grundstück geworfen.

    Geschrieben: Jan-Peter Busch, 06151 / 969 2423


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06162) 969 2400
Fax: (06162) 969 2405



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: