Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim - Tierische Familienzusammenführung durch die Polizei

    Rüsselsheim (ots) - Die Polizeistation in Rüsselsheim führte besorgten Blesshuhneltern ihre vermissten Küken wieder zu. Informiert wurde die Polizei in diesem Vermisstenfall allerdings nicht durch die Eltern. Eine aufmerksame Bürgerin informierte die Polizei am Sonntagabend (06.08) über drei Entenküken in dem Teich am "Opel-Live", die vermutlich keine Eltern mehr hätten. Die Küken seien schon ganz schwach und müssten wohl ins Tierheim. Ein vogelkundiger Dienstgruppenleiter der Polizeistation Rüsselsheim nahm sich der Sache persönlich an. Der Polizeihauptkommissar erkannte sofort, dass es sich um Blesshuhnküken handelte. Nachdem erfolgreich nach den Eltern gefahndet wurde, wurden die Kleinen in deren Obhut übergeben.

    Geschrieben: Jan-Peter Busch, 06151 / 969 2423


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06162) 969 2400
Fax: (06162) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: