Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Fahrraddiebstahl aufgeklärt
Polizei sucht Geschädigten

    Darmstadt (ots) - Seine Angaben, er habe das gestohlene Fahrrad in Darmstadt von einem Kumpel erhalten, von dem er nicht den Namen kenne, auch nicht wisse, wo er wohnt, sind für die Beamten der Ermittlungsgruppe im Polizeipräsidium nur wenig glaubhaft. Nach Hinweisen hatte die Polizei den 20-jährigen Ober-Ramstädter Ende Juli 2007 ermittelt und das Fahrrad, ein rotes Mountainbike, sichergestellt. Klar ist die Tat, es gibt zumindest einen Tatverdächtigen - doch der oder die Geschädigte fehlt noch. Bisher hat niemand  eine passende Strafanzeige erstattet. Da das Fahrrad nicht codiert wurde, konnte es bisher noch nicht dem rechtmäßigen Eigentümer oder der Eigentümerin zugeordnet werden. Nach den bisherigen Recherchen könnte das Rad am Vatertag (17.5.2007) gestohlen worden sein. Mit der Veröffentlichung erhoffen sich die Ermittler, dass sich der oder die Geschädigte meldet und damit der Fall zu einem Abschluss gebracht werden kann. Telefon (06151) 969 0.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: