Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Ginsheim - Dreister Trickdiebstahl an 86-jähriger, gehbehinderter Frau

    Ginsheim (ots) - In Ginsheim in der Darmstädter Landstraße klaute am Donnerstag (02.08.07/ gg. 15:00 Uhr) ein unbekannter Mann einer 86-jährigen, gehbehinderten Frau die Geldbörse auf dreiste Art und Weise. Er nutzte dabei ihre Gehbehinderung aus. Er gab vor, sich nicht auszukennen.  Die alte Dame erklärte ihm hilfsbereit den Weg. Der Unbekannte nahm währenddessen unbemerkt das Portemonnaie aus der Handtasche, die im Korb der Gehhilfe lag. Der Täter verdeckte dabei die Handtasche mit einem Prospekt. Gleich danach entfernte er sich rasch in Richtung Stresemann Straße. Die Dame stellte den Verlust sofort fest, konnte dem Mann aufgrund ihrer Behinderung aber nicht folgen. In der Krokoledergeldbörse befanden sich neben 140 Euro Bargeld auch die EC-Bankkarte, die Versicherungskarte und div. Papiere.

    Bei dem Mann soll sich um einen ca. 20 - 25 Jahre alten Mann, 170 - 175 cm großen, osteuropäischen Typs handeln. Er sprach deutsch mit Akzent. Er trug ein helles T-Shirt mit einem Aufdruck von oben nach unten "Max und ....".

    Hinweise werden an die Polizei in Bischofsheim unter der 06144 / 96660 erbeten.

    Geschrieben: Jan-Peter Busch, 06151 / 969 2423


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06162) 969 2400
Fax: (06162) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: