Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang

    Seeheim-Jugenheim (ots) - Am Mittwoch, den 01.08.2007 gg. 15.09 Uhr verunglückte ein 57jähriger Kradfahrer aus dem Kreis Groß-Gerau schwer. Nach bisherigen Ermittlungen befuhr der Kradfahrer den linken von zwei Fahrstreifen der A 5 in Richtung Darmstadt. Kurz nach der AS Seeheim-Jugenheim musste er verkehrsbedingt abbremsen. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Krad, prallte gegen die Leitplanke und stürzte zu Boden. Zur Versorgung des Verletzten landete der Rettungshubschrauber. Der Kradfahrer wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in die Poliklinik Darmstadt gebracht, wo er gegen 16.45 Uhr auf Grund seiner schweren Verletzungen verstarb. Zur Spurensicherung war die Fahrbahn in Richtung Darmstadt für ca. 2 Stunden voll gesperrt. Die Staulänge betrug ca. 5 km. In der Gegenrichtung bildete sich durch Schulustige ebenfalls ein Stau von mehreren Kilometern Länge. Das Krad wurde sichergestellt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 5000,00 Euro.

    Text: Polizeihauptkommissar Watzl Polizeiautobahnstation Südhessen Telefon 06151 - 87560


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: