Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Schulcontainer verwüstet

    Darmstadt (ots) - Sie stahlen am vergangenen Wochenende aus einer Schule in der Mornewegstraße zwei Billard-Queues im Wert von achtzig Euro, richteten jedoch einen Schaden an, der in die Tausende gehen dürfte. Die Beschädigungen wurden am Montag entdeckt.

    Die Täter versuchten, die Eingangstür eines Containers im Schulhof zu öffnen, nachdem sie das Schließblech abgeschraubt hatten, scheiterten aber daran. Anschließend brachen sie einen Rollladen auf und stiegen durch das Fenster. Das Klassenzimmer, das als Aufenthaltsraum eingerichtet worden war, verwüsteten die Unbekannten erheblich und verunstalteten mit Spraydosen Wände und Boden. Hinweise werden an die Polizei, Telefon 06151 - 969 0, erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: