Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: In Schule eingedrungen

    Dieburg (ots) - Vermutlich mit Hammer und Meißel sind unbekannte Einbrecher in eine Dieburger Schule in der Marienstraße eingedrungen, nachdem sie zuvor einen Schließzylinder  beschädigt hatten. Sie spazierten durch sämtliche Räume vom Erdgeschoss bis zum zweiten Stock. Dabei rissen sie gewaltsam alle Türen auf und durchsuchten die Zimmer. Nach den ersten Feststellungen wurde nichts gestohlen. Der Schaden wurde am Dienstag, gegen 11.00 Uhr entdeckt. Die mögliche Tatzeit reicht bis Sonntagnachmittag zurück. Hinweise werden an die Polizei Dieburg (06071) 96560, erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: