Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Unter Drogeneinfluss - die fünfte

    Darmstadt (ots) - Eine Streife des 2. Polizeireviers hat am Sonntag in der Pallaswiesenstraße einen 51-jährigen Darmstädter in einem VW Jetta vorläufig festgenommen. Der Mann stand augenscheinlich unter Drogeneinfluss. Er gab unumwunden den Konsum von Heroin und Haschisch zu. Der Mann musste sich eine Blutentnahme gefallen lassen. Bei der Durchsuchung des Fahrzeugs fanden die Beamten eine Gastpistole mit neun Patronen sowie eine scharfe des Kalibers 45. Der Einundfünfzigjährige ist nicht im Besitz eines Waffenscheins. Seit Februar dieses Jahres registrierte jetzt die Polizei bereits die fünfte Fahrt unter Drogeneinfluss. Ungeachtet dessen ist der Beschuldigte hinreichend polizeibekannt und war bisher in 92 Fällen wegen Einbruchs-, Raub- und Drogendelikten auffällig.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: