Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Pressebericht PSt Rüsselsheim vom 29.07.07

Rüsselsheim / Raunheim (ots) - 1. Schwerer Diebstahl aus PKW in Raunheim Raunheim, Ludwig-Buxbaum-Allee Samstag, 28.07.07, zwischen 01.00 - 11.00 Uhr Unbekannte Täter (UT) schnitten das Dach eines PKW Cabriolet Fiat auf, entriegelten das Fahrzeug und entwendeten das integrierte DvD-CD-Radiogerät. Der Schaden beläuft sich auf ca. 2500.-- Euro. 2. Versuchter schwerer Diebstahl aus 2 Fahrzeugen Rüsselsheim, Parkplatz Fachhochschule An der Lache Zwischen 27.07.07, 19.00h - 28.07.07, 11.20 Uhr UT schlugen bei einem grauen PKW Opel Astra die Seitenscheibe der Beifahrertür ein und durchwühlten das Fahrzeug. An einem blauen VW Golf schlugen UT die Seitenscheibe der Fahrertür ein, konnten das Fahrzeug jedoch nicht öffnen. Der Türgriff innen wurde hierbei abgebrochen. Aus beiden Fahrzeugen wurde nichts entwendet. In diesem Zusammenhang könnten umgeknickte Verkehrsschilder auf dem Parkplatz stehen, die von der Polizei wieder aufgerichtet werden konnten. 3. 2xFahrten unter Drogeneinfluss (keine Radfahrer!) Rüsselsheim Durch auffäliige Fahrweise fiel der PKW eines 26-Jährigen aus Rüsselsheim in der Hermann-Löns-Straße am Samstag, gegen 16.00 Uhr, auf. Bei der Kontrolle wurden Anzeichen für einen vorherigen Drogenkonsum festgestellt. Ein durchgeführter Vortest verlief positiv, so dass eine Blutentnahme angeordnet wurde. Desweiteren konnte der Fahrzeugführer keine Fahrerlaubnis vorlegen, da diese ihm entzogen wurde. Bei einem weiteren 36-jährigen PKW-Fahrer aus Rüsselsheim wurde bei einer Verkehrskontrolle gegen 17.35 Uhr im Hessenring ebenfalls Anzeichen von Drogenkonsum festgestellt. Auch hier verlief der Drogenvortest positiv, eine Blutentnahme wurde durchgeführt. Auch dieser Fahrzeugführer war nicht mehr in Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Polizeidirektion Groß-Gerau PHK Wendland Telefon: 06142-696 595 Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: