Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Schweren Verkehrsunfall mit Kradfahrer

    Darmstadt (ots) - Am Freitag, 27. Juli 2007, 10:20 Uhr, in Darmstadt, Heinrichstraße 2, vor der Kreuzung zur Heidelberger Straße.

    Ein vierunddreißigjähriger Darmstädter befuhr mit seinem Motorrad die Heinrichstraße stadteinwärts. An der Kreuzung zur Heidelberger Straße beachtete er nicht einen vor "rot" zeigender Lichtzeichen- anlage wartenden Pkw eines 80-jährigen Darmstädters. Das Motorrad fuhr mit Wucht in das Heck des stehenden Pkw. Dabei wurde der Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt und nach Erstversorgung durch den Notarzt mit einem Hubschrauber von der Starkenburgkaserne aus in ein Frankfurter Krankenhaus geflogen. Der 80-jährige Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden von insgesamt 9000 Euro.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: